Wochenrückblick KW43

Diese Woche hat jede Menge spannende und lesenswerte News zu bieten. Darum viel Spaß beim Stöbern!

Jugendmedienschutzstaatsvertrag

Die letzte Beteiligungsphase zum überarbeiteten Eckpunktepapier Jugendmedienschutz hat begonnen. Wer sich auf dem Laufenden halten möchte kann dies hier tun:

https://www.jugendmedienschutz.sachsen.de/ecm-politik/sachsen/de/home/archive/draftbill/45444

Passend dazu hat das JFF eine Stellungnahme aus der Perspektive handlungsorientierter Medienpädagogik verfasst.

 http://www.jff.de/jff/aktivitaeten/weitere-aktivitaeten/artikel/art/jugendmedienschutz-aus-der-perspektive-handlungsorientierter-medienpaedagogik/

Gaming

Eine Reporterin begibt sich in die jugendliche Spielewelt. Die daraus entstandene Reportage kann man in der ARD- Mediathek anschauen.

http://www.ardmediathek.de/tv/Panorama-die-Reporter/Mama-Shooter/NDR-Fernsehen/Video?documentId=24223798&bcastId=14049192

Kurzer Übersichtsartikel zu Twitch, dem Streamingportal für Computerspiele.

http://www.thegap.at/gamestories/artikel/ich-mags-wenn-du-mir-dabei-zuschaust/

Die Evangelische Akademie Sachen-Anhalt e.V. veranstaltet einen Minecraft Wettbewerb zur Fairen Stadt der Zukunft.

Trailer:

https://www.youtube.com/watch?v=kCJ9llA4cIQ&list=UUvUNfpEbMTkiDwl_Z575HXA

Infos:

http://junge-akademie-wittenberg.de/die-faire-stadt

Ein tolles Onlinehandbuch zum Transfer des Models der Computerspielschule Leipzig ist jetzt erschienen. Bitte nachmachen!

http://wiki.computerspielschule.net/index.php/Titel

Unterricht

In den Niederlanden nutzen fast ein Drittel der weiterführenden Schulen Laptops oder Tablets im Unterricht.

http://www.uni-muenster.de/NiederlandeNet/aktuelles/archiv/2014/oktober/1021unterricht.html

Apps

Was man mit Instagram so alles anstellen kann, zeigt gerade eine Werbekampagne von Chupa Chups. Sie machen mit der App ein interaktives Adventure.

 http://www.basicthinking.de/blog/2014/10/21/kreative-werbung-chupa-chups-macht-instagram-zum-interaktiven-adventure-game/

Die ortsbasierten Daten von Nutzern, nutzt die neue Shopping App Shopkick. Hier bekommt man zukünftig Bonuspunkte fürs Shoppen. Der Trend hat sich schon länger abgezeichnet und ist jetzt wohl angekommen. Natürlich bietet sich die neue App auch als Diskussionsstoff an.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Shopping-App-Shopkick-soll-in-den-Einzelhandel-locken-2430760.html

Facebook hat eine App für anonyme Chats herausgebracht. Unter dem Namen Rooms findet man jetzt sowas wie einen klassischen Chatroom.

Nachtrag: Die App soll noch mehr können und WordPress Konkurrenz machen. Neben dem Chat gibt es wohl Foren und Blogs.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Rooms-Facebook-veroeffentlicht-App-fuer-anonyme-Chats-2431363.html

Elternhandreichung

Diese Kurzzusammenfassung mit Elterntipps für die Begleitung Jugendlicher von Philippe Wampfler ist ganz gut gelungen.

https://schulesocialmedia.files.wordpress.com/2014/10/tipps-fc3bcr-eltern-pdf.pdf

Mediennutzung

Eine aktuelle Studie der Uni Basel, hat die Auswirkungen von Mediennutzung auf die Schlafqualität bei Jugendlichen untersucht. Auch wenn Befragungen immer nur eine begrenzte Aussagekraft haben, ist besonders der Mediengebrauch spät nachts auch unter den Jugendlichen ein ständiges Streitthema.

 http://www.nzz.ch/schweiz/schlaflose-smartphone-nutzer-1.18408320

Wochenrückblick KW41

Auch spät am Abend gibt es noch einen kurzen Wochenrückblick. Ich pendel gerade zwischen der Tagung „Zwischen Bilderbuch und Touchscreen“ in Mainz, einem Elterninfoabend in Bad Vilbel und der Tagungsfortsetzung morgen.

Darum hier ein kurzer Werbeblock: TeacherGaming aus Finnland stellt nächsten Mittwoch im Infocafe MinecraftEDU vor. Wir haben noch Platz für Jugendliche (ab 12) und Erwachsene. Mehr Infos unter www.infocafe.org

So jetzt aber viel Spaß beim Klicken!

 

Apps

Viele Snapchatnutzer werden sich ärgern. Eine riesige Menge Daten aus Snapchat sind im Netz aufgetaucht. Es wird spekuliert, dass die Daten von einer App stammen, mit der man Snapchatnachrichten automatisch speichern konnte. Auch hier gilt wieder der Grundsatz: Im Netz ist fast nichts kostenlos – wenn einem jemand etwas kostenloses anbietet sollte man hinterfragen, warum !

http://www.heise.de/security/meldung/The-Snappening-Hunderttausende-privater-Snapchat-Fotos-im-Umlauf-2415252.html

Zahlen mit dem Handy? JA- in vielen Ländern ist das normal. Nur Deutschland hinkt hinterher. Wie beliebt das ist und welche neuen Apps es dafür gibt, erfährt man hier.

http://netzwertig.com/2014/10/09/ob-gluecksfall-oder-geniestreich-paypals-geld-app-venmo-ist-der-neue-hit-bei-jungen-konsumenten/

Medien und Unterricht

Ein weiteres schönes Beispiel, wie man Medien im Unterricht einfach mitdenken kann, findet sich hier. Thema: Facebook und die literarische Charakterisierung.

http://www.kubiwahn.de/blogwahn/2014/09/facebook-und-die-literarische-charakterisierung/?utm_content=buffer8247f&utm_medium=social&utm_source=twitter.com&utm_campaign=buffer

Die Bundeszentrale für politische Bildung hat die DVD Faszination Medien herausgebracht. Leider hatte ich noch keine Zeit sie mir genauer anzuschauen.

http://www.bpb.de/lernen/unterrichten/medienpaedagogik/187464/faszination-medien

Dieses kickstarter Projekt ist sicher nicht nur für zu Hause sondern auch für den Bildungsbereich interessant. Hier wurde ein Anfängercomputer für 150€ entwickelt.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kano-Computer-Kit-fuer-Kids-2414368.html

Facebook

Mal wieder unterstreicht eine Studie, dass Facebook bei den Jüngeren immer unbeliebter wird. Instagram hingegen legt kräftig zu. Also kein Grund zur Panik bei Facebook- der Dienst gehört ja ihnen.

http://meedia.de/2014/10/09/beginn-einer-fb-flucht-teenager-verlieren-das-interesse-an-facebook/

Games

GTA gewaltlos? Das probiert ein Spieler  und stellt die Videos zu youtube.

http://www.zeit.de/digital/games/2014-10/grand-theft-auto-pacifist-youtube

Jugendkultur

Viele Printmagazine sterben- dafür entstehen neue. Jetzt ist ein deutschsprachiges Jugendmagazin rund um Youtube auf den Markt gekommen.

Am Ende gibt’s den Test…welcher Youtuber bist du ? Na dann viel Spaß 😉

http://www.starstube.de

Wochenrückblick KW38

Nach einem erholsamen Sommer (mit vielen tollen Erlebnissen, die ich gerne persönlich berichte) bin ich wieder zurück. Es hat sich so viel getan, dass man gar nicht alles zusammen fassen kann. Mit den digitalen Helden sind wir ins neue Schuljahr gestartet. Diesmal nehmen 36 Schulen an der SchulAG teil. Wir haben die Lehrer bereits im Umgang mit der Technik geschult und nächste Woche startet dann der Onlinekurs für die Schüler. In diesem Rahmen gibt es auch eine neue Webseite…die die nächsten Tage online gehen wird.

Hier jetzt aber mal die wichtigsten Links fürs persönliche Update.

Veranstaltungen

Kulturvermittlung und Kulturelle Bildung durch und mit Gaming kann man am 15. und 16. 10 in Wolfenbüttel lernen. Es soll noch freie Plätze geben…

http://www.bundesakademie.de/programm/kulturmanagement-politik-wissenschaft/do/veranstaltung_details/ku20-14/

 

Social Media

Ein kurzes Einstiegsvideo in die Welt von youtubern findet man bei Spiegel Online.

http://www.spiegel.de/video/youtuber-let-s-player-fabian-siegismund-und-beauty-blogger-burke-video-1519619.html

 

Die YOU-Studie 2014 ( Achtung: Es handelt sich um eine Befragung auf einer Messe) kommt zu dem Ergebnis, dass YouTube und Facebook die Social Media Nutzung bei Jugendlichen dominieren. Die Praxis bestätigt die Bedeutung von YouTube durchaus. Facebook spielt hingegen kaum mehr eine Rolle.

http://www.you.de/Presse-Service/Pressemitteilungen/index.jsp?lang=de&id=550464

 

WhatsApp hat bei seinem letzten Update wohl die Datenschutz Einstellungen geändert und teilweise zurückgesetzt.

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/netzwirtschaft/datenschutz-whatsapp-nutzer-aufgepasst-13147402.html

 

TV und Internet

Neben der zunehmenden Bedeutung von YouTube verlagert sich auch das Fernsehverhalten der jungen Generation immer mehr ins Netz. Die Vorteile gegenüber dem klassischen linearen Fernsehen liegen klar auf der Hand. Jetzt startet einer der großen „global player“ für Onlinevideodienste mit einem kostenlosen Probemonat in Deutschland.

 

http://www.golem.de/news/streaming-dienst-netflix-startet-mit-kostenlosem-probemonat-1409-109271.html

 

Computerspiele

Microsoft hat Minecraft gekauft. Mit über 42 Millionen verkauften Spielen übernehmen sie damit eine riesen Nutzerbasis.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Microsoft-kauft-Minecraft-Entwickler-Mojang-fuer-2-5-Milliarden-US-Dollar-2391574.html

Projekte

Die Ergebnisse des tollen Projektes „Jugend hackt“ sind online. Hier kann man sehen was die Jugendlichen so erarbeitet haben.

http://hacks.youngrewiredstate.org/events/jugendhackt

Wochenrückblick KW30 und Sommerpause

So hier ist er. Der neue Wochenrückblick. Nach diesem verabschiede ich mich in einer verlängerte Sommerpause. In dieser gibt es vielleicht noch den ein oder anderen Blogbeitrag aber keinen regelmäßigen Wochenrückblick. Zurück bin ich dann erst Mitte/Ende September – je nachdem wie lange ich brauche wieder alles aufzuarbeiten. Dafür gibt es diesmal einige echte Highlights!

Darum wünsche ich jetzt schon mal eine schöne Sommerzeit und viel Spaß beim Lesen dieses Eintrags.

Lerntools

Twitter als Lernwerkzeug? Ja, sagen viele Expterten- das würde wunderbar funktionieren. Wie? Das erklärt der Blogbeitrag von bernetblog.ch

http://bernetblog.ch/2014/07/25/twitter-einsatz-als-lern-werkzeug/?utm_source=Operative+List&utm_campaign=76e219780b-RSS_Sofortmail&utm_medium=email&utm_term=0_d75ac2fa83-76e219780b-62931209

Datenschutz

Datenschutz ist und bleibt ein aktuelles Thema. Seinen Erfahrungsbericht über die Arbeit mit dem Buch „Kämpf um deine Daten“ schreibt Tobias Hübner in einem Blogbeitrag nieder. Hier werden u.a. Argumente dafür aufgeführt, warum man Datenschutz überhaupt braucht.

http://medienistik.wordpress.com/2014/07/24/kampf-um-deine-daten-datenschutz-und-privatsphare-in-der-schule/

Ein anderer Blogartikel von Kai Biermann beschäftigt sich mit den Auswirkungen von Big Data Analysen auf unser Leben. Schön dargestellt wird hier, was bereits möglich ist …

http://www.tagebau.com/?p=197

Eine schöne Visualisierung, was beim Internetriesen Google so alles passiert ( und welche Daten damit erfasst werden können) findet man auf der Seite Google in real time. Hier sieht man was gerade alles passiert während man die Seite besucht.

https://www.buddyloans.com/blog/google-in-realtime/

Eine nette Idee hatte ein Professor der Florida Sate University. Mit der Seite „ Ich weiß wo Deine Katze wohnt“ will er auf die digitale Privatsphäre aufmerksam machen. Hier findet man Fotos von Katzen, die mit öffentlich zugänglichen Geodaten kombiniert wurden.

http://iknowwhereyourcatlives.com/cat/c294bf5c43word

Facebook

Natürlich taucht Facebook mal wieder im Wochenrückblick auf.

Sachsen hat gerade  Regeln erlassen, die die Kontaktaufnahme von Schülern und Lehrern bei Facebook einschränken.

http://www.spiegel.de/schulspiegel/facebook-regeln-in-sachsen-schulen-muessen-soziale-medien-einschraenken-a-982257.html

Passend dazu gibt es bei pb21 einen Artikel, was man mit Facebook Gruppen überhaupt alles im schulischen Kontext machen kann.

http://pb21.de/2014/07/gruppen-bildung-ii-facebook-gruppen/

Facebook selbst interessiert das wohl wenig. Sie sind am feiern….denn gerade haben sie neue Geschäftszahlen veröffentlicht. Mit Hilfe von Werbeeinblendungen auf mobilen Endgeräten hat Facebook seinen Reingewinn im letzten Quartal mehr als verdoppelt.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-kann-Reingewinn-mehr-als-verdoppeln-2266008.html

Wochenrückblick KW28

Wieder einmal geht die Woche zu Ende und somit kommt der neue Wochenrückblick. Diesmal sogar mit kleinem WM- Bezug 😉 und dem Link zum lang versprochenen Smartphone Dossier.

Veranstaltungen

Am Montag bin ich in Frankfurt beim webmontag in der Brotfabrik zu sehen. Ab 19 Uhr geht’s los und ich bin mit einem Kurzvortrag zum Thema Gamification in der Bildung mit dabei.

http://www.wmfra.de/programm/webmontag-frankfurt-62-was-hanschen-nicht-lernt-bildung.html

Das von der Initiative Creative Gaming e.V. (www.creative-gaming.eu) initiierte PLAY14 Festival für kreatives Computerspielen zeigt vom 16. bis 20. September 2014 in Hamburg, was mit digitalen Spielen alles machbar ist und welche Möglichkeiten der kreativen Gestaltung sie für Bildung, Ausbildung, Kunst und Wissenschaft eröffnen. Zentrale Elemente bei PLAY14 sind die vier Bereiche: Sehen, Machen, Reden und Feiern. Diese stehen für mehr als 200 Veranstaltungen wie interaktive Ausstellungen, praxisnahe Workshops, Vorträge, Talks und Kultur- Aktionen rund um Computerspiele in der ganzen Stadt.

http://creative-gaming.eu/play14/

Fussball

Fussball? Naja nicht ganz. Es geht eher um spannende Internetphänomene rund um das Spiel Deutschland – Brasilien. Bei Twitter hat das Ganze dazu geführt, dass in den USA der Hashtag #blitzkreig ein trending Topic war. Ja richtig- sogar falsch geschrieben. Darüber hinaus haben sich diverse Nazi-Vergleiche zum Spiel im englischsprachigen Raum verbreitet. Ich bin immer noch ein wenig überrascht, wie sehr diese Zeit ihre Spuren hinterlassen hat und das Bild von Deutschland im Ausland prägt.

https://twitter.com/hashtag/blitzkreig

Außerdem ein Interessanter Einblick in die Berichterstattung von google zum Spiel.

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/google-manipuliert-das-7-1-der-deutschen-13037902.html

Facebook

Facebook Botnetz abgeschaltet: Ein Netzwerk, dass sich vor allem über Facebook Nachrichten neue Opfer gesucht hat, ist jetzt offline. Die Masche kann und wird natürlich in ähnlicher Form von anderen Betreibern fortgesetzt.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-bekaempft-Facebook-Botnet-2253242.html

Halb Europa ist laut einer neuen Umfrage bei Facebook täglich aktiv. Schlusslicht im europäischen Vergleich ist Deutschland.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Halb-Europa-nutzt-taeglich-Facebook-2253342.html

Smartphonewebsite_smartphone

Unser lang angekündigtes Dossier zum Thema „ Das erste Smartphone“ ist endlich online. Was muss man beachten, wenn man ein Smartphone an seine Kinder verschenken will und welche Regeln kann man aufstellen.

http://infocafe.org/neues-dossier-das-erste-smartphone/

Was ist eigentlich so faszinierend an Spielen wie „Clash of Clans“ ? Bei klicksafe findet man ein kurzes Dossier zum Thema.

http://www.klicksafe.de/service/aktuelles/news/detail/warum-spiele-wie-clash-of-clans-ein-hohes-suchtpotenzial-bergen/

Partizipation

Online mitmachen und entscheiden, so heißt eine Studie, die sich mit Onlinepartizipation auseinander gesetzt hat.

http://www.hiig.de/wp-content/uploads/2014/06/20140609_Studie_DIGITAL.pdf

Abmahnungen

Gerade überrollt eine Abmahnwelle Deutschland. Wenn man den Medien glauben darf, werden viele Briefe verschickt, in denen Geld gefordert wird. Wer betroffen ist, einfach mal reinklicken.

http://www.wbs-law.de/abmahnung-filesharing/riesige-filesharing-fake-abmahnwelle-ueberrollt-deutschland-54119/

 

Wochenrückblick KW21

Pünktlich zum Wochenende hat uns das Regenwetter wieder. Wer darum zu Hause sitzt und ein wenig Zeit übrig hat, findet in diesem Wochenrückblick jede Menge Material für den Einsatz in der Familie oder in Workshops.

 

Technik

Google experimentiert mit Tablets, die die Umgebung in 3D erfassen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Project-Tango-Google-experimentiert-mit-Umgebungserkennung-fuer-Tablets-2196243.html

Shopping Touren

Diese Rubrik muss man langsam auf machen, wenn man sieht, dass immer mehr kleinere oder größere Dienste von den großen Playern im Internet aufgekauft werden. Der neueste Deal: Google soll Twitch.tv gekauft haben. Wer twitch.tv nicht kennt- es handelt sich dabei um einen Streaming Dienst für Computerspiele- sollte einen Blick auf die Website werfen.

http://www.chip.de/news/Twitch-Google-kauft-Spiele-Videos-fuer-1-Milliarde-US-Dollar_69844900.html

Facebook

Facebook bietet zwei Neuerungen. Zum einen integriert Facebook einen kostenlosen Virenscan und zum anderen sind die Grundeinstellungen für neue Nutzer überarbeitet worden. Meldet man sich jetzt neu bei Facebook an, werden Einträge erst einmal nur für Freunde sichtbar und nicht mehr Nutzer für alle wie in der Vergangenheit.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-bietet-kostenlose-Entfernungstools-fuer-Viren-an-2195673.html

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Mehr-Privatsphaerenschutz-in-den-Facebook-Voreinstellungen-2195906.html

Material

Als Diskussionsgrundlage eignet sich dieser Kommentar zu „Ohne Smartphones war alles besser Videos“ ganz gut. Die Wahrheit liegt wohl wie immer irgendwo in der Mitte.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kommentar-Smartphones-zerstoeren-dein-Leben-Echt-jetzt-2196121.html

Bei medien+bildung.com gibt es eine neue Publikationsreihe. Auf der Website kann man sich das erste Heft „Grundschule- Tablets im Bildungseinsatz- Methoden und Tipps“ kostenlos als pdf herunterladen.

http://medienundbildung.com/home/news-details/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=1031&cHash=3d0ba32de2c4ab94d34d069c2551b3ff

Mobile Apps für das Interview unterwegs- stellt der Medienpädagogik Praxis Blog vor.

https://www.medienpaedagogik-praxis.de/2013/06/06/mobile-apps-fur-das-interview-unterwegs/

Lustige Ideen wie man Fotos spannender macht zeigt dieses Youtube Video. Einfach zum Nachmachen als Projekt oder zu Hause.

http://onenameglobal.com/7-simple-photography-hacks-that-you-should-know/

Wie war das damals mit dem Fernsehen? Zeit Leser berichten von Ihren Kindheitserfahrungen. Schönes Diskussionsmaterial für die Familie oder einen Schülerworkshop.

http://www.zeit.de/community/2014-05/fernsehgeschichte-rituale-anekdoten

Einen Überblick über WhatsApp Kettenbriefe findet man auf der folgenden Seite. Eine gute Infoquelle um ins Gespräch mit Kindern und Jugendlichen zu kommen.

http://www.tweetweather.de/category/whatsapp/

 

Wochenrückblick KW19

Diese Woche war einiges geboten. Neben der republica in Berlin lief in Köln die „Clash of realities“. Nachdem wir dort ein Projekt des Infocafes der Stadt Neu-Isenburg „Zocken mit Sinn“ vorstellen dürften, haben wir noch jede Menge spannende Unterhaltungen geführt und Anregungen gesammelt.

Wer mehr über die beiden Veranstaltungen wissen will sollte die Hashtags #rp14 und #cor14 bzw #clashofrealities bei Twitter nachverfolgen.

Material

Zu Beginn freue ich mich, endlich mal wieder aktuelles gutes Material für Schülerworkshops vorstellen zu können. Das Medienpaket „Verklickt“ der Polizei-Beratung kommt mit einem netten Film über alle Möglichen Gefahren des Internets daher. Eingebettet in „Soap-ähnliche“ Geschichten. Zum testen habe ich den Film mit drei Jungs aus dem Infocafe geschaut und sie fanden ihn sehenswert. Darum kann ich den Film gerne empfehlen. Die dazu gehörigen Materialien habe ich noch nicht getestet- sie sehen allerdings didaktisch nicht ganz so abwechslungsreich aus.

http://www.polizei-beratung.de/startseite-und-aktionen/verklickt.html

Ebenfalls rund um die Gefahren in der virtuellen Welt drehen sich Lehrmaterialien für Medienscouts die es beim sin-net.de zum kostenlosen Download gibt. Leider hab ich hier auch noch keine Zeit gefunden genauer rein zu schauen- werde das aber nachholen und dann mehr Infos dazu geben.

http://www.sin-net.de/index.php?id=454

Rechte

Die rechtliche Situation von Minderjährigen im Netz ist eine heikle Sache. Einen Überblick über die aktuelle Rechtslage gibt dieser Artikel aus der Ct.

http://www.heise.de/ct/hotline/FAQ-Rechtliche-Position-von-Minderjaehrigen-im-Internet-2179474.html

Computerkompetenz

Einen schönen Artikel zur „Erziehung zur digitalen Mündigkeit“ gibt es in der Zeit.

http://www.zeit.de/digital/internet/2014-04/digitale-muendigkeit

Video

Die letzte Woche ging das Video „Look up“ (Achtung: Englischsprachig) viral. In allen Netzwerken wird darüber diskutiert. Inhaltlich geht es um die Einsamkeit im Netz – trotz vieler virtueller Freunde. Das ist natürlich nur eine ganz kurze Zusammenfassung. Egal was man vom Inhalt hält- eine gute Diskussionsgrundlage ist das Video auf jeden Fall.

https://www.youtube.com/watch?v=Z7dLU6fk9QY#t=275

Schädlinge

Der typische „Erpressungstrojaner“ erreicht jetzt auch Android Smartphone. Man sollte also aufpassen was man sich wo herunterlädt und installiert.

http://www.golem.de/news/ransomware-erpressung-auf-dem-android-geraet-1405-106325.html