Sichere Kids 3.0

SICHERE KIDS – 3.0

Stärkt Kinder im Umgang mit Medien in Kita und Hort

Bildschirmfoto 2015-06-01 um 14.17.39

Neben Schule und Familie sind Horte ein ausgezeichneter Ort, um Kinder im Umgang mit Medien zu fördern, zu unterstützen und sicherer zu machen. Das Projekt „Sichere Kids – 3.0“ setzt hierbei auf eine qualifizierte ErzieherInnenausbildung im Medienbereich, Praxisprojekte und eine Vernetzung im regionalen Bereich.

Im Projekt werden Horte und andere Einrichtungen mit aktueller Hardware ausgestattet und MitarbeiterInnen im richtigen Umgang mit dieser bedarfsgerecht ausgebildet. Die Ausbildung besteht aus zwei Terminen von jeweils 3 Stunden, die von einem Experten/in (Medienpädagogen/in, Internet Medien Coach® etc.) durchgeführt werden. Außerdem findet eine dritte Schulung statt, nachdem der Einsatz des Computers im Betrieb angelaufen ist, um die gemachten Erfahrungen zu reflektieren.

Wer Interesse hat an diesem Projekt teilzunehmen kann mehr Informationen auf der Homepage des Vereins Sicheres Netz hilft e.V. oder per mail bei mir beziehen.

Das Projekt ist für den Hort / die Einrichtung kostenlos. Wichtig ist jedoch, dass die Betreuungspersonen vor Ort Interesse an dem Projekt haben und es nicht von „oben herab“ installiert wird.

www.sichere-kids.online
Auf der Website finden sie neben dem Projektflyer dann auch das Bewerbungsformular und die Projektleistungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s