Medien im Unterricht

Hier finden sie eine Materialsammlung aus den bisher veröffentlichten Artikeln. Die Sammlung ist bunt gemischt und nur nach Schulform getrennt. Wenn sie selbst ein spannendes Projekt durchführen und hier gerne verlinkt werden wollen melden sie sich bitte! Die Projekte sollten leicht umzusetzen sein und keine tiefergehenden Kenntnisse erfordern, so das sie leicht nachgeahmt werden können.

Grundschule:

WebQuests

Mit Hilfe von WebQuests kann man Themen mit Schüler/-innen online bearbeiten, ohne sie durch die vielen Informationen, die das Internet bietet zu überfordern. Sie werden quasi durch das Web geführt. Diese Art des Lernens eignet sich besonders für die Primarstufe.

Als WebQuests werden computergestützte Lehr-Lern-Arrangements bezeichnet, die mit Hilfe des Internets, das handlungsorientierte und selbstgesteuerte Lernen in Gruppen fördern sollen. Bei dieser Methode erhalten Schüler nach einer Einführung eine Aufgabenstellung, die sie mit Hilfe vorgegebener Online- Informationsquellen in Gruppen bearbeiten. Zusätzlich werden teilweise offline Informationsquellen mit hinzugezogen.

Wer noch genauer wissen will was WebQuests sind und welche unterschiedlichen Methoden es gibt sollte die Seite http://webquestimtest.wordpress.com/  und www.primarwebquest.de besuchen.

Hier wird jedoch auch bemängelt, dass in der herkömmlichen Anwendungsweise WebQuests nicht die Möglichkeiten des Web2.0 ausschöpfen und oft sehr textlastig sind. Dabei bieten gerade Blogs, Wikis, Videoportale und Onlinepads viele gute Möglichkeiten zusammenzuarbeiten und Ergebnisse zu präsentieren.

Das merkt man unter anderem bei den einfachen WebQuests zu verschiedenen Themen die es unter http://www.zum.de/GrundschulWebQuest/index.php gibt.

Eine sehr schöne und auch innovativere Form der Webquest gibt es von Jörn von Specht auf seiner blaufuchsquest Seite zum Thema Strom http://strom.blaufuchsquest.de/

Wem das gefällt, der kann sich auf der Seite  http://blaufuchsquest.wordpress.com/ weiter informieren und mit eigenen Quests beteiligen, die Seite ist noch im Aufbau, bietet aber eine gute Chance viele Angebote zu sammeln und vom gegenseitigen Wissen zu profitieren!

Podcasts

Ein Projekt zum Thema Podcasts im Matheunterricht führt Herr Christof Schreiber durch. Das Projekt PriMaPodcasts beschäftigt sich damit, die mündlichen Anteile beim Darstellen von Mathematik zu untersuchen und darzustellen. Es geht dabei um die Erstellung der Podcasts und das Lernen in diesem Prozess. Es ist nicht an mathematisches Lernen durch Hören der Podcasts gedacht. Mehr zum Hintergrund dieses Projektes gibt es hier: https://eldorado.tu-dortmund.de/handle/2003/32485

Ausführlicher nachzulesen in:

Schreiber, Chr. & Klose, R. (2014) Audio-Podcasts zu mathematischen Themen – Begriffsbildung mit digitalen Medien. In S. Ladel & Chr. Schreiber (Hrsg.), Lernen, Lehren und Forschen mit digitalen Medien in der Primarstufe. (2. Band). (S. 31-60). Münster: WTM

Weiterführende Links:

www.uni-giessen.de/mathepodcast/ 
www.uni-giessen.de/primapodcast/

 

Weiterführende Schulen:

Trending Topics bei Twitter:

Philippe Wampfler beschreibt in seinem Blog eine Unterrichtsidee wie man mit Hilfe der Trending Topics ( den angesagten Beiträgen, bzw. Stichwörtern) bei Twitter eine Unterrichtseinheit gestalten kann.

http://schulesocialmedia.com/2012/08/20/trending-topics-bei-twitter-verstehen/

Handreichung zu Scripted Reality

Die Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein hat auf ihrer Seite ein Modul zum Thema inszenierte Wirklichkeiten in Reality-TV und Web 2.0 herausgebracht.  Das Modul steht kostenlos zum Download zur Verfügung.

http://www.ma-hsh.de/medienkompetenz/publikationen/schein-sein/

Wikis im Schulunterricht

Wie man Wikis im Internet selbst aufbaut und dann für den Schulunterricht einsetzt erklärt eine neue Broschüre von medien+bildung.com. Sie steht dort auch zum Download zur Verfügung.

http://www.lehrer-online.de/964199.php

Tafelbilder teilen

„Smartphones bieten die Möglichkeit, Tafelbilder am Ende einer Stunde zu fotographieren und sie so mit Schülerinnen und Schülern zu teilen. Diese könnten dann die Tafelbilder wiederum kopieren.“ Drei Methoden um diese Bilder zu teilen stellt P. Wampfler auf der Seite http://schulesocialmedia.com/2012/07/02/anleitung-tafelbilder-teilen/ vor.

Unterrichtseinheit Facebook

Eine Unterrichtseinheit zum Thema Facebook stellt die Bundeszentrale für politische Bildung für das Whiteboard vor. Die Materialien und weiterführende Links stehen zum kostenlosen Download unter http://www.bpb.de/lernen/unterrichten/unterricht-am-whiteboard/135488/facebook  zur Verfügung.

Facebook im Geschichtsunterricht

Eine Möglichkeit die Facebook Optik zu nutzen um Schüler/-innen für ein Thema zu begeistern, ist die fiktive Darstellung von geschichtlichen Ereignissen via Pinnwandeinträgen. Hier ein Beispiel auf der Comedyecke… das in ähnlicher Form für den Unterricht einsetzbar ist:

http://marketingsocialmedia.de/der-zweite-weltkrieg-erklaert-auf-facebook

Angry Birds im Physikunterricht

Wie man das beliebte Computerspiel im Physikunterricht einsetzten kann erklärt John Burk.

http://www.good.is/posts/atlanta-teacher-uses-angry-birds-for-physics-lessons/

Digitale Spiele im Kunstunterricht

siehe Artikel https://beranek.wordpress.com/2012/11/09/bildungspotentiale-digitaler-spiele-kunstpadagogische-perspektiven/

Visionen/Sonstiges:

Leider ist das nur eine Konzeptstudie und nicht erhältlich…aber eine schöne Idee die Tablets für den Einsatz im Unterricht richtig fit zu machen. http://vimeo.com/37792666

3 Gedanken zu “Medien im Unterricht

  1. Pingback: Jan Schmirmund

  2. Pingback: Jan Schmirmund – Linkliste: Social Media und Schule / Jugendmedienschutz / Cybermobbing / Social Media im Unterricht

  3. Pingback: aufgespießt am 12. November 2013 | Goemans Medien- und Internetblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s