Wochenrückblick KW28

Ganz schön lang ist er geworden, der Wochenrückblick für diese Woche. Ob es an den Sommerferien liegt und ich mehr Zeit zum Stöbern habe?

Aber vielleicht ist auch einfach viel passiert….. los gehts!

Facebook

Bei Facebook tut sich gerade einiges. Die Suche im „Social Graph“ wurde jetzt für den Normalnutzer freigeschalten. So kann man jetzt beispielsweise nach „Restaurants die Freunde in München besucht haben“ etc. suchen. Sichtbar werden dann Informationen, die Freunde für einen freigegeben haben und öffentlich gepostete Beiträge.

https://www.facebook.com/about/graphsearch

socialgraf

 

 

 

 

Außerdem gibt es im Chat jetzt die ersten Sticker – im Prinzip größere Smilies. Dazu wird parallel ein Shop freigeschalten, in dem bisher nur kostenlose Sticker erhältlich sind. Man kann allerdings davon ausgehen, dass es hier bald kostenpflichtige Angebote geben wird.

stickerFBnt

 

 

 

 

 

 

 

 

Förderungen und Netzwerke

Die nächste Förderrunde von peer³ ist gestartet. Man kann sich also wieder mit Peer to Peer Projekten bewerben und bis zu 5000€ Förderung inkl. Begleitung bekommen. Das Infocafe war bei der ersten Runde mit dabei und wir können die Aktion nur empfehlen. Also bewerben!

http://www.jff.de/peerhochdrei/

In Brandenburg ist das Medienkompetenz Portal Brandenburg gestartet.

http://www.medienkompetenz-brandenburg.de/netzwerkinitiative.html

Außerdem gibt es jetzt ein Netzwerk Medienbildung Dresden.

http://networkedblogs.com/MPZi6

Spannende Projekte

In Berlin haben Senioren zusammen mit der Universität der Künste einen digitalen Briefkasten entwickelt. Dieser soll analoge und digitale Kommunikationsmöglichkeiten verbinden.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Berlin-Senioren-entwickeln-digitalen-Briefkasten-1912554.html

Ein Dokuvideo zum Seminar Appmusik in der Villa Donnersmarck zeigt, was man alles mit ipads (und sicher auch mit anderen Tablets) machen kann.

http://www.youtube.com/watch?v=piCFf4VOCf0&hd=1

Radio und Fernsehen selber machen kann man ab Oktober im Studio Zwei des WDR in Köln.

http://www.kindernetz.de/aktuell/studiozwei/-/id=140846/nid=140846/did=284724/1fn4202/index.html

Auch lesenswert ( sprich „Sonstiges“)

Eine Gesetzesänderung soll  massenhafte Abmahnungen stoppen.

http://irights.info/gesetzesanderung-tritt-gegen-abmahnwesen-an

Musikstreaming Dienste wie Spotify, Simfy und Deezer schneiden beim Datenschutz schlecht ab.

http://www.focus.de/digital/internet/stiftung-warentest-musikstreaming-dienste-kritisch-beim-datenschutz-_aid_1027792.html

Wie es um die Medienkompetenzförderung für Kinder und Jugendliche steht, kann man im neuen Medienkompetenzbericht lesen.

http://www.medienkompetenzbericht.de/pdf/Medienkompetenzfoerderung_fuer_Kinder_und_Jugendliche.pdf

Im Rahmen der gamescom  in Köln bietet das Computer Projekt Köln eine Fachtagung „Games im Fokus der Jugendhilfe“ an. Weitere Infos gibt es ab dem 15.7. hier:

http://www.spieleratgeber-nrw.de/Games-im-Fokus.3613.de.1.html

Eine Visualisierung der Datenrouten von Dropbox, Gmail, Skype und Co. findet man bei falkhedermann:

http://www.falkhedemann.de/2013/07/08/datenrouten-von-dropbox-gmail-skype-co-visualisiert/

Im Rahmen eines offenen Online-Kurses des Media Literacy Labs, an dem ich größtenteils beobachtend teilgenommen habe, ist ein Kriterienkatalog für gute Apps für Kinder und eine ganze Reihe von App Bewertungen entstanden. Die Ergebnisse findet man jetzt im Wiki zum Kurs.

http://de.gute-apps-fuer-kinder.de/index.php?title=Intro

Einen interessanten Artikel zum Thema Persönlichkeitsrechte im Netz gibt es bei heise.de . Im Artikel geht es um die Story des „Technoviking“- ein Teilnehmer einer Parade wurde im Jahr 2000 gefilmt – und aus dem Film wurde Jahre später ein Internetphänomen. Jetzt hat ein Gericht entschieden, in wie weit mit dem Veröffentlichen der Bilder das Persönlichkeitsrecht des Abgebildeten verletzt wurde.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Die-Story-des-Technoviking-Von-Internet-Memen-und-der-Verletzung-des-Persoenlichkeitsrechts-1916332.html

Und zu guter letzt… hat mich ein schönes Schaubild von Bill Ferriter (links das Original) dazu inspiriert selbst ein Schaubild zu erstellen. Wer mag darf dieses gerne nach den Richtlinien der CC-Lisenz

http://de.creativecommons.org/was-ist-cc/  verwenden.

88x31

By Bill FerriterUnbenannt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s