“I Took an Arrow in the Knee”- über Internetphänomene und ihren Ursprung

Manchmal schleichen sich in die Kommunikation unter Jugendlichen offline Internetphänomene (Memes) ein. Phrasen aus Computerspielen, Internetforen oder  sozialen Netzwerken werden geteilt, verändert und fließen schließlich in die offline Kommunikation ein. Solche, Meme genannten, Phänomene können unter anderem Flash-Animationen, Kurzfilme, Bilder, Audiobeiträge, Blogs oder ganze Internetseiten sein. Diese verbreiten sich auf Grund ihrer lustigen, schockierenden oder sonst irgendwie auffälligen Inhalte im Internet weiter. Nutzer teilen sie vor allem bei Facebook oder in Spieleforen bzw. während des gemeinsamen Onlinespiels.

Nachdem auf diese Art und Weisen Zeichnungen, Sätze oder Filmszenen verändert und adaptiert werden, lässt es sich für Außenstehende oft schlecht nachvollziehen woher diese Phänomene ursprünglich kommen. Abhilfe hierfür schafft die Internetseite http://knowyourmeme.com/

Hier kann man gezielt nach Sätzen suchen und ihre ursprüngliche Bedeutung herausfinden. So wie der in der Überschrift zitierte Satz aus dem Computerspiel „The Elder Scrolls“

http://knowyourmeme.com/memes/i-took-an-arrow-in-the-knee

Beachtenswert ist hierbei auch die Kommentarfunktion auf der Seite und die Möglichkeit anhand der Views (oben rechts am Artikel durch eine Brille dargestellt)  herauszufinden wie aktuell ein Meme gerade ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s