Medienscouts ARS-Langen: Zwischenbericht

Nach dem ersten Durchgang der Medienscouts Schulung an der ARS-Langen ist es Zeit für einen kurzen Bericht. Das Projekt findet an der Adolf-Rechwein-Schule in Langen statt und wird vor Ort von Herrn Kurz betreut. Ich bin als freie Referentin für das Projekt gebucht worden, nachdem ich im Rahmen meines empirischen Teils der Promotion bereits 2010 an der Schule war und dort sehr nett empfangen worden bin. Gestartet wurde das jetzige Projekt letztes Jahr mit einem Aufruf über Facebook. Herr Kurz, der Facebook sehr verantwortungsvoll im schulischen Kontext nutzt, hatte hierzu das nötige virtuelle Netzwerk. Nachdem eine Menge Interessenten zusammen kamen wurde ein Termin mit den zukünftigen Scouts vereinbart. In zwei Grundschulungen erhielten diese neben Hintergrundwissen auch Material an die Hand, mit dem sie selbstständig die jüngeren Jahrgangsstufen beschulen konnten.

Die Scouts übten selbstständig mit dem Material und machen sich auf die 7. Klassen, aber auch vereinzelt die 5. und 6. Klassen zu besuchen. So wurden sie an der Schule bekannt. Darüber hinaus gibt es eine FB Gruppe der Scouts in der Herr Kurz und ich als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. In dieser können Probleme schnell und unkompliziert gelöst werden und Organisatiorische Dinge besprochen werden. Letzten Montag (26.3.2012) bekamen die Scouts ihr erstes Zertifikat im Rahmen eines begleitenden Elternabends an der Schule überreicht. Nächstes Jahr sollen dann die bereits ausgebildeten Scouts die nächste Generation mitschulen. Das Material haben sie mitlerweile verbessert, angepasst und auf sich zugeschnitten.

Einen weiteren Bericht über das Projekt findet man bei „Sicher Dein Web“ – Herr Kurz und ich stellten die Medienscouts auf dem Educamp vor:

http://www.sicher-dein-web.de/allgemein/schulermedienscouts-praxisbericht-beim-ecco12

Den Blog von Herrn Kurz findet man hier…

http://widerspiegel.wordpress.com/

…und seine Präsentation zu den Scouts gibts bei Prezi:

http://prezi.com/od2kr1fhpbaq/facebook-und-schule-medienscouts-konzept/

Eine Matrix zur ersten Vorgehensweise bei Onlinemobbingfällen für die Jugendlichen gibts auf dieser Seite unter Texte zum Download.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s