Willkommen

auf meinem Blog.

Dr. phil. Angelika Beranek

Hier finden Sie aktuelle Infos rund um meine Veranstaltungen, interessante Links, Gedankengänge und Infos über meine freiberuflichen Angebote.

Infos über meine Hauptarbeitsstelle und themenbezogene Dossiers des Infocafes  beispielsweise zu Onlinemobbing, Facebook, “Killerspiele”, Internetsicherheit und Mediensucht finden sie unter www.infocafe.org


Das Projekt “Digitale Helden”, an dessen Entstehung und Durchführung ich beteiligt bin, findet sich unter www.digitale-helden.de

Alle Angebote, die Sie auf dieser Seite (oben im Menü) finden, sind thematische Beispiele. Ich biete Elternabende, Konzeptentwicklung, Fortbildungen, Projekte zum Einsatz von Medien in der Bildung, Beratung und Workshops zu vielen medienpädagogischen Themen an. Diese sind nicht auf Hessen beschränkt. Gerne mache ich Ihnen ein auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot.

Anfragen bitte per mail an info(at)angelika-beranek.de

Sie finden mich außerdem auf Facebook (https://www.facebook.com/angelika.beranek) und auf xing, Twitter (https://twitter.com/a_beranek)  und natürlich auf diversen Veranstaltungen im Real- Life.

Wochenrückblick KW16

Ja es ist noch nicht Freitag- aber morgen ist ja frei ;)

Darum geht’s heute schon los. Als erstes mit einem aktuellen Sicherheitstipp: Nachdem ich selbst das ständig vernachlässige –man sollte seine Handy Daten regelmäßig sichern. Sonst sind Kontakte etc. weg, falls man diese nicht in der Cloud synchronisiert. Das geht super einfach und im Netz gibt’s für jedes Handy die passende Anleitung. Wer also über die Feiertage ein wenig Zeit hat kann was für die eigene Datensicherheit tun. Außerdem macht es Sinn, sich die eigene Gerätenummer zu notieren. Bei einigen Geräten kann man so im Verlustfall noch Daten löschen. Das geht übrigens auch über diverse Apps und Konten- über den Fernzugriff kann man bei Verlust das Handy sperren, orten und Daten löschen.

Computerspiele und Medienwirkungsforschung

Eine neue Studie sagt, dass nicht Gewalt in Computerspielen aggressiv macht sondern die Fähigkeit oder Unfähigkeit von Spielern die gestellten Aufgaben zu lösen.

http://www.golem.de/news/videospiele-inkompetenz-macht-spieler-wuetend-1404-105807.html

Sony hat bereits 7 Millionen Play Station 4 verkauft und langsam Probleme mit der großen Nachfrage.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Sony-verkauft-7-Millionen-Playstation-4-2172356.html

Mobiles Netz

Zahlen vom März belegen, dass die Zahl der mobilen Internetnutzer 2013 um 43% gestiegen ist.

https://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteilungen/2014/03/PD14_089_63931.html

Cyberwar

Eine spannende interaktive Cyberwar Doku findet man bei heise.de

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Cyberwar-Doku-netwars-out-of-CTRL-Webdoc-bei-heise-2170122.html

Material

Über 90 000 historische Videoclips sind bei British Pathé jetzt online verfügbar.

www.britishpathe.com

Facebook

Facebook hat ein Datenschutzportal eröffnet. Hier kann man sich über das „Leben in einer vernetzten Welt“ informieren.

https://aconnectedlife.info/de-de/

So und jetzt wünsche ich schöne Osterfeiertag!

Wochenrückblick KW15

Die Woche endet für mich recht arbeitsreich. Morgen und übermorgen ist das Präsenswochenende zum Weiterbildungs-Studienprogramm Soziale Medienbildung. Ich bin gespannt auf die Kursteilnehmer, die ich bisher nur online kennen gelernt habe. Dieses WE ist außerdem das Educamp in Frankfurt, das ich leider nicht besuchen kann. Wer interessiert ist, sollte aber den #ecfra bei Twitter beobachten.

Studien

Die HR –Info Studie „Generation Gefällt mir“ hat für einigen Wirbel gesorgt. Beispielsweise soll es bald einen Leitfaden für hessische Lehrer zum Umgang mit Facebook geben. Vielleicht ein wenig spät- jetzt wo die Kids FB gar nicht mehr nutzen? Auch bei dieser Studie heißt es wieder – auf die Art der Fragen schauen bevor man die Ergebnisse verwendet. In einigen Beiträgen zur Studie bin ich auch zu hören.

http://www.hr-online.de/website/rubriken/nachrichten/indexhessen34938.jsp?rubrik=34954&key=standard_document_51349537

Technik

Es gibt mal wieder eine große Sicherheitslücke im Netz. Die Heartbleed Lücke – diesmal sollte man wirklich seine Passwörter ändern.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Spionage-Botnet-nutzte-Heartbleed-Luecke-schon-vor-Monaten-aus-2167934.html

Hintergründe zur Lücke

http://www.heise.de/newsticker/meldung/SSL-GAU-erklaert-So-funktioniert-der-Heartbleed-Exploit-2168051.html

Google Glass soll ab Dienstag in den USA verkauft werden.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-Glass-soll-am-Dienstag-in-den-USA-verkauft-werden-2168109.html

Der europäische Gerichtshof hat die Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung gestoppt.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Vorratsdatenspeicherung-in-Deutschland-nicht-vom-Tisch-2168165.html

Veranstaltungen

Der Webvideopreis geht auf Tournee. Noch gibt es kostenlose Karten für die Vorstellungen der Webvideos im Kino.

https://webvideopreis.de/blog/2014/der-deutsche-webvideopreis-erobert-mit-mlp-die-kinoleinwaende-der-republik

Material

Infos und Material für die Praxis zum Thema Skripted Reality findet man bei medien+bildung.com

http://scripted-reality.wordpress-und-bildung.de/

Eine schöne Broschüre mit Arbeitshilfen zum Juleica-Baustein Medienkompetenz gibt es hier zum kostenlosen Download. Besonders schön sind die Arbeitsblätter zum Einverständnis zu Bildrechten / Creative Commons und Kameraeinstellungen.

http://www.ljrbw.de/Arbeitshilfen

Und zum Schluss…

Ein Fünfjähriger hat eine Backdoor in der Xbox- One entdeckt. So einfach konnte man sich ins Konto der Eltern einloggen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Fuenfjaehriger-entdeckt-XBox-One-Backdoor-2164326.html

Wochenrückblick KW 14

Die letzte Woche hatte einige schöne Aprilscherze rund um Medien zu bieten. Ganz vorne war die technologisierte Zahnspange von Microsoft- wobei ich darauf warte, dass wir so etwas Ähnliches in „echt“ bekommen.

Material

Das Gautinger Internettreffen ist vorbei- ich konnte leider nicht dabei sein. Aber auf der Website kann man einige Folien der Redner herunterladen und spannende Einblicke bekommen.

http://www.sin-net.de/index.php?id=rueckblick2014

Freie Alternativen zu google Diensten wie google mail / Kalender etc.? Daniel Seitz erzählt pb21.de vom Praxistest.

http://pb21.de/2014/03/alternativen-zu-google/

Mobiles Internet

Chatten ohne Netz?

Die App FireChat erlaubt einem das Chatten auch ohne Internetverbindung. Ein neues Konzept, dass wohl bald auch in anderen Apps zu finden sein wird.

http://t3n.de/news/firechat-messenger-537030/

Social Networks

Das Netzwerk „Wer kennt wen“ wird wohl Mitte des Jahres geschlossen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Soziale-Netzwerke-RTL-schiebt-Wer-kennt-wen-aufs-Abstellgleis-2157234.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.atom

Etwas mehr Infos gibt es mittlerweile zum Kauf von Oculus Rift durch Facebook. Facebook will sein Portfolio wohl erweitern und vom reinen Sozialen Netzwerk zum Technologie- Konzern werden.

https://www.freitag.de/autoren/the-guardian/oculus-rift-vom-kickstarter-zu-facebook

Facebook filtert ja bekanntlich die Nachrichten, die man auf seiner Timeline angezeigt bekommt. Doch nach welchen Kriterien wird gefiltert? Allfacebook erklärt es.

http://allfacebook.de/zahlen_fakten/facebook-newsfeed-formel

LeFloid – ein sehr bekannter und beliebter Youtuber- spricht in seinem neuen Video über den Fall aus den USA, bei dem die Schule einer Schülerin bei Facebook nachspioniert hat. Er fordert seine Zuschauer dazu auf, in den Kommentaren zum Video ihre Meinung dazu zu äußern, wie man es fände wenn man in der Schule für etwas bestraft wird, dass man bei Facebook macht. Lesenswert!

http://www.youtube.com/watch?v=47qXyrzl6uU&feature=youtu.be&t=4m14s

 

Wochenrückblick KW13

Gestern fand das LPR Forum Medien Zukunft mit dem spannenden Thema „Big Data“ statt. Ein beeindruckender Fakt ist bei mir hängen geblieben: 90% der vorhandenen Daten sind in den letzten 2 Jahren generiert worden. Die (teilweise) super spannenden Vorträge sind demnächst online zu sehen, dann werde ich den Link posten.

So jetzt geht’s aber los:

 
Studien:
Zum Stand der Medienbildung an deutschen Schulen gibt es jetzt einen Zwischenbericht der Studie „Praxis Check – Medienbildung an deutschen Schulen“
http://www.kompetenzz.de/Aktuelles/Praxis-Check-Medienbildung-an-deutschen-Schule
Eine neue Studie widerspricht der Einschätzung, dass Medien „digitale Demenz“ verursachen.
http://m.heise.de/newsticker/meldung/Studie-Internetnutzung-macht-weder-dick-dumm-noch-aggressiv-2156731.html?from-classic=1

 
Facebook:
Facebook führt ein Impressumsfeld für Seiten ein.
http://allfacebook.de/features/breaking-facebook-fuehrt-ein-impressumsfeld-fuer-pages-ein
Facebook hat den Datenbrillenhersteller Oculus gekauft und damit „Spielerträume“ zerstört wie man Netz nachlesen kann. Die Spielergemeinde hat große Hoffnungen in den Datenbrillenhersteller gesteckt. Jetzt wo sie zu Facebook gehört sind schon einige Projekte eingestellt worden.
http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/facebook-will-virtual-reality-unternehmen-oculus-kaufen-a-960765.html
WhatsApp wächst trotz Übernahme durch Facebook weiter.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/WhatsApp-waechst-weiter-2152663.html?wt_mc=sm.feed.tw.ho

 
Gesetze:
Der Jugendmedienschutzstaatsvertrag wird novelliert… wobei das Ganze eher rückständig als fortschrittlich ist.
http://www.medienpaedagogik-praxis.de/2014/03/25/die-jmstv-novellierung-aus-sicht-der-medienpaedagogik/
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kommentar-Stillstand-als-Fortschritt-beim-Jugendmedienschutz-2155525.html

 
Technologie:
Jawbones Bluetooth Armband kommt nach Deutschland. Mit dem Armband kann man seine Aktivitäten tracken.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Up24-Jawbones-Bluetooth-Aktivitaetstracker-kommt-nach-Deutschland-2156415.html

 

 
Webvideopreis:
Der Webvideopreis geht in die nächste Runde. Reinschauen lohnt sich!
https://webvideopreis.de/

 

 

Wochenrückblick KW12

Letzte Woche hat die GMK Hessen eine Stellungnahme zum Film „Digitale Herausforderung“ veröffentlicht. Der Film wurde den hessischen Schulen als Material für Elternabende empfohlen. Wir finden ihn nicht wirklich empfehlenswert weshalb man unter gmkhessen.wordpress.com unsere Kritik findet. Darunter gibt es schon ein paar Kommentare- diese sollte man auch lesen, da sie den Film sehr unterschiedlich bewerten.

Material

Die Ergebnisse des offenen Onlinekurses des MLABs der Uni Mainz sind online. Hier sieht man in einer (virtuellen-) Ausstellung, was so alles in den einzelnen Arbeitsgruppen entstanden ist.

http://makergallery.de/

Das Material aus einigen Projektjahren „gameslab“  zum Thema Computerspiele ist online. Super viele spannende Projekte zum nachahmen.

http://www.jff.de/games/gameslab/

Ein Dokumentarfilm begleitet drei professionelle Computerspieler. (Dank an Stephan Schölzel fürs Link teilen)

https://www.youtube.com/watch?v=UjZYMI1zB9s

Apps

Die App des Monats stellt ab sofort das JFF vor.

http://www.jff.de/jff/aktivitaeten/weitere-aktivitaeten/projekt/proj_titel/apptipp-des-monats/

Studien

Eine spannende Studie rund um Online Werbung und ihre Wirkung auf Jugendliche gibt es vom JFF.

http://www.jff.de/jff/fileadmin/user_upload/Projekte_Material/verbraucherbildung.socialweb/JFF-Studie_Jugendliche_Online-Werbung_SocialWeb.pdf

Die Universität Augsburg hat eine Studie zum Thema „Wer macht kostenlose Bildungsmaterialien und wie gut sind sie?“ veröffentlicht.

http://www.bildungsmedien.de/presse/pressemitteilungen/pm2014/2014-03-18-augsburg-abschluss/

Danah Boyd hat ein neues Buch herausgebracht. Unter dem Titel „It`s complicated“ geht es um Teens und Soziale Online Netzwerke.

http://www.danah.org/itscomplicated/

Games zum Lernen

Ich hatte das Spiel schon das ein oder andere Mal verlinkt. Wundervolles Spiel zum Java Skript lernen. Aber ich hatte den Multiplayer Modus nicht erwähnt- weshalb es nochmal einen Platz im Wochenrückblick bekommt.

http://codecombat.com/

Wochenrückblick KW 11

Zurück aus der Schweiz kommt der neue Wochenrückblick. Einen Tag zu früh- aber es ist einiges passiert. Am Mittwoch war beispielsweise die framediale. Diesmal wurde dort der framediale Preis verliehen. Ausgezeichnet wurden besondere Projekte, die Medien in den Unterricht in der Schule oder Hochschule integrieren. Die Preisträger findet man hier:

http://framediale.de/index.php/component/content/article/9-info-und-anmeldung/74-preistraeger-framediale-preis

Die nächsten Wochen bin ich einige Abende in Nordhessen unterwegs und werde zusammen mit Peter Holnik vom MUK Hessen eine Vortragsreihe der LPR Hessen halten. Unter dem Titel „Wo leben die denn?“ geht es um Jugendliche Lebens- und Medienwelten. Wer Lust hat ist herzlich eingeladen an einem Abend teilzunehmen.

Den Flyer zur Veranstaltung gibt’s hier Flyer_Wo leben die denn

 

Unbenannt

Außerdem gab es folgende spannende Themen die letzten Wochen:

Werbung

Werbung wird viral- das Video „First Kiss“ das als „Kunstprojekt“ im Internet geteilt wurde entpuppte sich recht schnell als Werbung.

http://blog.rebellen.info/2014/03/11/die-geschichte-hinter-first-kiss-von-tatia-pilieva/

Studie

Eine neue Studie beschäftigt sich mit dem Internetverhalten der U25 Jährigen. Lesenswert, da hier tatsächlich ein paar Sachverhalte in ein anderes Licht gerückt werden. Beispielsweise die Sicht auf Facebookfreunde.

https://www.divsi.de/publikationen/studien/divsi-u25-studie-kinder-jugendliche-und-junge-erwachsene-in-der-digitalen-welt/

Linksammlung

Zusammen mit den Studierenden der PHSH habe ich im Seminar Medienbildung eine Linkliste angelegt. Hier finden sich spannende Seiten mit Material für den Unterricht.  Die Liste wird nach und nach erweitert. Zielgruppe: Primarschulstufe (1.-6. Klasse)

http://www.scoop.it/u/medienbildungphsh

Games

Zum 30. Geburtstag vom „Hitchhikers guide to the galaxy“  gibt es ein kostenloses Textadventure für den Brower. Vielleicht was zum Englisch lernen?

http://www.bbc.co.uk/programmes/articles/1g84m0sXpnNCv84GpN2PLZG/the-hitchhiker-s-guide-to-the-galaxy-game-30th-anniversary-edition

Wissen und Ideen

Die meisten Talks und Arbeitsgruppen des Media Literacy Labs sind bei youtube online. Hier bekommt man tolle Einblicke in unterschiedliche Projekte.

Ich hatte die Ehre dieses Jahr auch über meine Arbeit berichten zu dürfen ;)

http://www.youtube.com/channel/UCh6geXYY7WGZEmR70XtwaXQ

 

Wochenrückblick KW8

Bevor ich mit DEM Thema der Woche loslege, gibt es den kurzen Hinweis, dass die nächsten zwei Wochen wieder kein Wochenrückblick erscheint. Ich bin zu den zweiten Blockseminaren an der PH in Schaffhausen und werde keine Zeit finden. Wer auf dem Laufenden bleiben möchte, kann dies in der Zwischenzeit natürlich bei Twitter @a_beranek oder bei Facebook tun. Außerdem freue ich mich, dass ich mit Tobias Albers-Heinemann zusammen ein Seminar an der FH Fulda in der „Sozialen Medienbildung“ Weiterbildung anbieten werde.

So dann zum Thema der Woche: Facebook kauft WhatsApp

…und mit WhatsApp alle Daten. Nachdem die Macher von WhatsApp noch vor wenigen Wochen geschrieben haben, dass „Geldverdienen warten kann“  http://winfuture.de/news,79861.html ist die Zeit des Wartens jetzt vorbei. Für 19 Milliarden Dollar übernimmt FB die App. Umgerechnet kursieren im Internet Zahlen von ca. 45 Dollar pro Nutzer. Warum Facebook diesen Schritt macht, erklärt dieser englisch-sprachige Artikel ganz gut. http://www.theatlantic.com/technology/archive/2014/02/why-facebook-just-spent-19-billion-on-a-messaging-app/283959/

Nach der Übernahme stellt sich für viele Nutzer die Frage nach einer Alternative. Hoch im Kurs steht hier Threema. Einen Überblick über Alternativen bieten folgende Artikel:

http://www.zeit.de/digital/mobil/2014-02/threema-telegram-surespot-chatsecure-vergleich

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/threema-surespot-textsecure-sichere-whatsapp-alternativen-a-954576.html#ref=rss

Für mich selbst, stellt sich die Frage nicht, da ich höchstens aus beruflichem Interesse die Apps (inkl. WhatsApp) kurz teste und sie dann wieder deinstalliere. Persönlich empfinde ich diese Apps als Eingriff in meine „selbstbestimmte Kommunikation“. Nachdem ich gerne mal mein Handy zu Hause lasse, sobald ich nicht arbeite und sich mein Freundeskreis immer noch nicht daran gewöhnt hat, dass ich nicht ständig zu erreichen bin – wäre eine solche App kontraproduktiv, da sie den „Erreichbarkeitsdruck“ noch erhöhen würde. Aber da bin ich eigen… ;)

Auch Datenschutz

…aber lange nicht so diskutiert wie die WhatsApp Übernahme. Der Bundestag diskutiert mal wieder über die Vorratsdatenspeicherung.

https://netzpolitik.org/2014/vorratsdatenspeicherung-am-freitag-im-bundestag/

Passend zum Thema verschenkt netzpolitik.org die e-book Version von „Überwachstes Netz“

https://netzpolitik.org/2014/wir-verschenken-unser-buch-ueberwachtes-netz-der-sammelband-zum-nsa-skandal/

Computerspiele

Sind sie jetzt böse oder nicht? Zwei gegensätzliche Artikel zum nachdenken.

http://www.sueddeutsche.de/wissen/computerspiele-gewalt-verstaerkt-aggressionen-1.1893700

http://www.giga.de/spiele/starcraft-2-wings-of-liberty/specials/wissenschaftlich-bewiesen-7-gruende-warum-videospiele-gut-fuer-uns-sind/

…oder vielleicht doch lieber den Artikel von der Bundeszentrale für politische Bildung.

http://www.bpb.de/gesellschaft/medien/verbotene-spiele/

Wer es lieber ganz praktisch mag. Wir überarbeiten gerade unsere Dossiers auf der infocafe.org Seite. Das erste ist bereits online: League of Legends

http://infocafe.org/dossiers/league-of-legends/

Selfies

Selbstporträts als jugendkulturelles Phänomen behandelt eine Tagung der GMK am 25.März in Bielefeld.

http://www.gmk-net.de/index.php?id=59&tx_ttnews[tt_news]=278&tx_ttnews[backPid]=57&cHash=ad45aa287bef7d2920ee94c92ce57d19

selfie_pose_kult200_01

Einen Überblick über fünf Städte und die dort entstandenen Selfies bietet die Seite selfiecity.

http://selfiecity.net/#intro